1/6

Karibik - Antillen Inseln oder auch Windwards Islands

Die Karibik - kleine Antillen Inseln, oder Westindische Inseln auch Windward Islands genannt. Ein Seglertraum - ein Segelparadies!

 

Kristallklar, unschuldig und verlockend blitzt das Meerwasser in der karibischen Sonne. Hier, wo Freiheit, Abenteuer und Lebenslust förmlich in der Luft liegen, fühlen wir uns zu Hause.

 

Komm, lasst euch "shanghaien" und stürzt euch mit uns in das Abenteuer Karibik ins "Reich der Mystik und Legenden". Die Karibik, das Paradies...


Es gibt kein anderes Segelrevier auf dieser Welt, das Schönheit, Vielfalt und die Lebenslust der Insulaner sowie die idealsten Wetterbedingungen besser miteinander verbindet als die Antillen.

 

Die kleinen Antillen bilden einen Kreis zwischen Porto Rico im Nordwesten und Venezuela im Süden. Die Inseln unterscheiden sich erheblich voneinander. Doch bieten alle herrliche geschützte Ankerplätze mit schneeweißen Sandstränden mit Palmen, die bis zum kristallklaren Wasser reichen

 

Die Antillen sind die Inseln:

Martinique, St. Lucia, St. Vincent, Bequia, Mustique, Tobago Keys, Mayreau, Union Island, Carriacou, Barbados und Grenada.

 

Wind und Wetter

Die karibische Sonne scheint fast ununterbrochen 12 Stunden am Tag. Die Temperaturen bewegen sich das ganze Jahr über bei durchschnittlich 27 Grad. Der Passat weht das ganze Jahr über aus östlicher Richtung und überschreitet selten eine Windstärke von 6 Bft. Der Wind sichert einmalige schöne Segelbedingungen, die kombiniert mit den zahlreichen herrlichen und menschenleeren Ankerplätzen auf den Inseln aus den Antillen ein Segelparadies für alle macht.